top of page

— Service des Brandschutzbeauftragten — 

Das
Rundum-sorglos-Paket für Ihr Unternehmen.

Um Ihr Unternehmen stets vor Brandgefährdungen zu sichern, stellen wir Ihnen den Service des Brandschutzbauftragten. Dieser Prüft, je nach Vertrag bzw. Brandgefährdung, in regelmäßigen Abständen ihr Unternehmen auf Brandschutz-Funktionalität. Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand ohne Stress – der Brandschutzbeauftragte kümmert sich um folgenede Dinge:

Modernes Gebäude
brandschutzschild-feuerloescher.jpeg

 Was wird gemacht? 

Der Brandschutzbeauftragte hat den Betreiber in allen Fragen des Brandschutzes zu beraten und zu unterstützen. In Angelegenheiten des vorbeugenden und abwehrenden Brandschutzes hat der Brandschutzbeauftragte den Betreiber über die im Rahmen seiner Tätigkeit von ihm vorgenommenen Prüfungen im Brandschutz zu berichten und die festgestellten Mängel umgehend zu melden.
 

Die Arbeiten werden nach den Vorgaben des vfdb e.V. durchgeführt. Die Gesamt-verantwortung des Betreibers bleibt davon unberührt.

 Was ist
alles drin? 

Die damit verbundenen Aufgaben sind in der Anlage 2 festgelegt. Den Fachkräften des Brandschutzbeauftragten, welche die Arbeiten durchführen, ist während der üblichen Geschäftsstunden, in Ausnahmefällen auch außerhalb der üblichen Geschäftsstunden, Zugang zu der Anlage mit einem Mitarbeiter der Firma Brandsicherheit-RED zu gestatten.

Der Auftraggeber wird dem Brandschutzbeauftragten jede gewünschte Auskunft über die Anlage erteilen und die Notwendigen technischen Unterlagen zur Verfügung stellen.

 Wie lange läuft der Vertrag? 

Der Vertrag tritt mit der Unterzeichnung beider Vertragspartner in Kraft. Er endet frühestens 3 Jahre nach dem Ende des dem Abschluss folgenden Kalenderjahres. Er verlängert sich jeweils um 1 Kalenderjahr, wenn er nicht spätestens 3 Monate vor Ablauf schriftlich gekündigt wird. Das Recht zur Kündigung aus wichtigem Grund bleibt hiervon unberührt.

bottom of page